Luftpolsterfolie

Luftpolsterfolie

Ob zur Polsterung, Hohlraumfüllung oder als Zwischenlage – Luftpolster sind vielseitig einsetzbar und dadurch in vielen Ausführungen erhältlich. Die weiche Polsterfolie passt sich dabei Waren jeder Form und Größe flexibel an. Klassische Luftpolsterfolie besteht aus zwei miteinander verklebten, luftgefüllten Flachfolien: Der Noppenbahn und der Deckfolie. Sie ist darüber hinaus besonders preisgünstig. Das Fehlen einer Sperrschicht (daher auch Monofolie genannt) bedingt allerdings einen allmählichen Luftverlust, welcher auch die Polsterwirkung beeinträchtigt. In der Regel erfolgt daher der Einsatz von Sperrschicht- bzw. Coex-Folien. Denn diese verfügen über eine luftundurchlässige Versiegelung (daher auch Mehrschichtfolie genannt). Dieses Verfahren gewährleistet einen konstanten Polsterschutz während Transport und Lagerung selbst über längere Zeiträume. Eine breite Auswahl diverser Folientypen bietet zudem für nahezu jeden Anwendungsbereich passende Lösungen:

3-schichtige Luftpolsterfolie

 Dreischichtige Luftpolsterfolie
Mit zusätzlicher Folienlage zum Schutz der Noppenbahn, somit besonders belastbar und durchstoßsicher, ideal z.B. für schwere, ungleichmäßige, scharfkantige Packgüter.

Selbsthaftende Luftpolsterfolie

 Selbsthaftende Luftpolsterfolie

Mit dünner Klebebeschichtung für optimale Anschmiegsamkeit an das Packgut (z.B. Glas, Porzellan, Keramik, Möbeln).

Antistatische Luftpolsterfolie

Antistatische Luftpolsterfolie
Ableitfähige Folie, schützt elektrostatisch empfindliche Elektronikgüter (z.B. Grafikkarten) vor Beschädigung durch Auf- und Überladung, rosa eingefärbt.

Elektrisch leitfähige Luftpolsterfolie

 Elektrisch leitfähige Luftpolsterfolie
Dauerhaft leitfähige Folie, schützt mikroelektronische Bauteile (z.B. Computerchips) vor Beschädigung durch Auf- und Entladung (ESD), schwarz eingefärbt.

VCI-Luftpolsterfolie

Polsterfolie mit Korrosionsschutz
Mit eingebetteten Korrosionsschutzwirkstoffen, innerhalb geschlossener Verpackungen ideal z.B. für korrosionsempfindliche Metallerzeugnisse (Schutzatmosphäre).

Papierbeschichtete Polsterfolie

Papierbeschichtete Luftpolsterfolie
Mit einseitiger Papierkaschierung, ideal für Produkte mit spitzen Ecken und Kanten (z.B. Möbel, Fliesen, Granit), rutschhemmend bei öligen Packgutoberflächen.

Schaumbeschichte Polsterfolie

Polsterfolie mit Schaumbeschichtung
Mit einseitiger Schaumkaschierung, Polster- und Oberflächenschutz in einem, ideal für kratzempfindliche Oberflächen (z.B. Spiegel, Displays, Lackiertes).

Metallisierte Polsterfolie

Polsterfolie mit metallisierter Oberfläche
Mit einseitiger Aluminiumkaschierung zur Wärme- und Kälteisolierung, ideal z.B. für temperaturempfindliche Chemikalien, Kosmetika und Lebensmittel.

Je nach Bedarf sind die Folien mit verschiedenen Noppengrößen erhältlich. Beispielsweise sind kleine Noppen hervorragend zum Polstern und Umwickeln geeignet. Große Noppen hingegen sind eine einfache Methode zur praktischen Hohlraumfüllung. Luftpolsterfolie ist darüber hinaus auch in vielen unterschiedlichen Konfektionsformen. Z.B. als Rollenware, perforiert, als Zuschnitte oder als Beutel.

Unter dem Strich ist Luftpolsterfolie eine extrem leicht zu handhabende und wirtschafliche Methoden, um Ihre Packgüter zu schützen.

Bei HILDE24 können Sie Luftpolsterfolie übrigens gebrauchsfertig online bestellen oder mit der Luftkissenmaschine kostengünstig selber produzieren.

Luftpolsterfolie günstig bei HILDE24 kaufen

0 comments on “LuftpolsterfolieAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 ÷ = 1