Zurrgurte

Zurrgurte

Eine zuverlässige Ladungssicherung erfordert professionelles Equipment, das ein Verrutschen, Kippen oder Rollen der Fracht aktiv unterbindet. Insbesondere bei der Beförderung außer Haus haben sich Zurrgurte als unverzichtbare Transportsicherung bewährt. Die aus Textilfasern gewebten Gurtbänder sind mit Spannvorrichtungen, sogenannten Ratschen, versehen. Diese ermöglichen ein kraftschlüssiges Festzurren der Ladung – unabhängig von Form und Größe. Die Fracht wird auf die Ladefläche gespannt, die Reibungskraft signifikant erhöht und Bewegungstendenzen effektiv unterbunden.

Maximaler Halt bei minimaler Dehnung

Dank vielfältiger Ausführungen (Ratschentyp, Endbeschläge, Abmessung etc.) ist für nahezu jedes Transportvorhaben ein passender Zurrgurttyp erhältlich. Das anpassungsfähige Gurtband schont das Frachtgut (Formanpassung), die breite Auflagefläche wirkt zusätzlich rutschhemmend. Ferner überzeugen die verrottungsfreien Gurte (Feuchtigkeitsaufnahme max. 0,4 %) durch eine hohe Abriebfestigkeit und Langlebigkeit. Die große Auswahl an Gurtbandfarben sowie die Möglichkeit eines Bandaufdrucks erlauben eine individuelle Gestaltung des Equipments.

Wichtiges Qualitätsmerkmal ist das Dehnungsvermögen des Bandes. Gesetzlich vorgeschrieben ist ein Wert von weniger als 7 Prozent (gemäß DIN EN 12195-2), qualitativ hochwertige Zurrgurte besitzen jedoch ein wesentlich geringeres Dehnungsvermögen unterhalb der 5-Prozent-Marke.

Zurrgurte4 Zurrgurte3 Zurrgurte2 Zurrgurte1

0 comments on “ZurrgurteAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 4 = 24