Wie man PVC- und PP-Klebeband voneinander unterscheidet

Klebebänder werden mit verschiedenen Trägermaterialien hergestellt. Während die Unterschiede zwischen Papier, Gewebe und Kunststoff augenscheinlich sind, lassen sich einzelne Folientypen wie PP und PVC optisch kaum voneinander unterscheiden. Um was für ein Klebeband es sich konkret handelt, lässt sich jedoch anhand zweier simpler Tests ganz einfach herausfinden.

1. Kuli-Test

Für den Kuli-Test wird lediglich der namensgebende Schreibstift oder ein vergleichbarer spitzer Gegenstand (z. B. Schlüssel, Schraubenzieher) benötigt. Halten Sie einen Klebebandstreifen straff gespannt und durchstoßen Sie diesen mit dem Kugelschreiber. Entsteht hierbei lediglich ein Loch, handelt es sich um ein PVC-Klebeband. Reißt das Band jedoch ein oder gar komplett ab, ist das Klebeband aus PP. Grund hierfür ist die in alle Richtungen gleichmäßig hohe Festigkeit der PVC-Folie. Die Festigkeit von PP-Folien ist dagegen nur längst gerichtet.

pvc-klebeband
PVC Klebeband
pp-klebeband
PP Klebeband

 

 

 

 

2. Dehn-Test

Alternativ können Sie den Folientyp auch anhand eines Dehn-Tests ermitteln. Rollen Sie hierfür einfach ein Stück des Klebebandes ab und ziehen Sie dieses in die Breite. Während PP-Folie unverändert bleibt, lässt sich PVC-Folie dehnen und erhält eine milchige Färbung.

Doch wieso ist die Identifikation des Folientyps überhaupt wichtig? Die Antwort liegt in der Materialcharakteristik – denn so ähnlich sich PVC und PP optisch auch sein mögen, so unterschiedlich sind beide Materialien hinsichtlich ihrer Qualität und Eigenschaften. Um Ihnen die Wahl eines geeigneten Klebebandes zu vereinfachen, haben wir alle wesentlichen Unterschiede in einem Direktvergleich für Sie zusammengestellt.

allgemeine SpezifikationenPP-KlebebandPVC-Klebeband
Preissegmentgünstigmittelpreisig
TrägerfolienmaterialPolypropylen (PP)Polyvinylchlorid (PVC)
Belastbarkeitnormal (für leichte bis mittelschwere Kartonagen)hoch (für mittelschwere bis schwere Kartonagen)
Klebkraftmittel bis hoch
(je nach Kleber)
mittel bis hoch
(je nach Kleber)
Reißfestigkeithoch (in Längsrichtung)sehr hoch
Dehnfähigkeitmittelhoch
Klebemasse(n)Naturkautschukkleber
Hotmelt-Kleber
Acrylatkleber
Naturkautschukkleber
lösemittelfreier Kleber
(nur Hotmelt- und Acrylatkleber)
-
Abrollverhaltenrelativ leicht, gleichmäßigleicht, gleichmäßig
Abrollgeräuschemittel bis hoch
alternativ: Low Noise-Varianten (entsprechen PVC)
niedrig
UV-Beständigkeithochhoch
Alterungsbeständigkeithochhoch
Temperaturbeständigkeitmittelsehr hoch
feuchtigkeitsbeständig
bedruckbar

Große Auswahl an PP und PVC Klebebänder zu unschlagbaren Preisen gibt es im Online-Shop HILDE24.

0 comments on “Wie man PVC- und PP-Klebeband voneinander unterscheidetAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1